In unserer Abteilung für HLA-Gewebetypisierung und molekulare Blutgruppendiagnostik am Zentralinstitut für Bluttransfusion der Universitätsklinik Innsbruck konnte mittels Sequenzierung ein neues HLA-Klasse I Allel identifiziert werden.

Das neue Allel wurde in die IMGT/HLA Datenbank eingetragen und nach den nomenklatorischen Kriterien der WHO mit der Bezeichnung HLA-A*68:66 versehen.

Die Nucleotidsequenz des Allels ist in der NCBI GenBank unter der Eintragsnummer HQ201391 ersichtlich.

Weiterführende Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü